Skireisen Wallis Vallées

Das Quatre Vallees befindet sich in dem in der Südwestschweiz gelegenen Kanton Wallis, welches nach Graubünden und Bern das drittgrößte Kanton der gebirgigen Schweiz darstellt und an die Länder Frankreich, und Italien grenzt. Das Herz des Wallis ist das Tal der Rhone, welche die südlichen Walliser Alpen von den nördlichen Berner Alpen trennt. Das abwechslungsreiche und landschaftlich überaus reizvolle Tal wird von den stark vergletscherten Walliser Alpen, welche Höhen von über Meter erreichen umgeben. In diesen liegt mit einer Höhe von 4634 Metern auch der Monte Rosa, der höchste Berg der Schweiz.

Das Quatre Vallees ist ein phantastisches, zusammenhängendes Skigebiet, welches zu einem der größten in Europa zählt. Der höchste Berg in dieser Region ist der mit einer Bergbahn zu erreichende Mont-Fort mit einer Höhe von circa 3330 Metern, welcher Ihnen zudem einzigartig bezaubernde Ausblicke auf dem Montblanc, das Matterhorn und die Eiger Nordwand gewährt.

Die bekanntesten Ferienorte des Quatre Vallees, in welchem teilweise auch Sommerski möglich ist, sind Thyon auf einer Höhe von 2000 Metern, Veysonnaz, Nendaz und Verbier, der Hauptort dieser Region, welche Ihnen neben hervorragenden Pisten mit Abfahrten in den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen von leicht bis schwer, den Möglichkeiten des Tiefschneefahrens, den unzähligen Liftanlagen und Bergbahnen, dem Gletscher mit seinem atemberaubenden Panorama, den ausgezeichneten Schneeverhältnissen, welches zuweilen bis in das späte Frühjahr andauern, den endlos scheinenden gespurten Loipen, den zahlreichen Winterwanderwegen durch die tief verschneiten Wälder und den sportlichen Möglichkeiten in dem Funpark, welcher sich aber vor allem bei Snowboardern einer starken Beliebtheit erfreut.

Auch eine exzellente touristische Infrastruktur durch den Zusammenschluss der vier Täler und mannigfaltige Unterbringungsmöglichkeiten in allen Kategorien bietet und sich vor allem bei Snowboardern, Sportlern, Familien, Erholungssuchenden und Naturliebhabern zu einem beliebten Reiseziel entwickelt hat.

Nendaz ist auf einem sonnigen Hochplateau gelegen und verspricht eine faszinierende Aussicht über das Rhonetal, eine 1000-jährige Geschichte mit unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten, einen gemütlichen Ortskern und zahlreiche Restaurants, Bars, Cafés, Geschäfte und Diskotheken, die zum Bummeln, Verweilen und Feiern einladen.

Der Kurort Verbier auf dem sonnigen Hochplateau besticht vor allem durch seine aufgelockerte Bauweise in Form von Chalets und kleinen Holzhäusern und mit einer hervorragenden Aussicht auf die ihn umgebenden Alpen. Lernen auch Sie eines er größten Skigebiete der Welt kennen und testen Sie die vier Täler mit ihren unzähligen Pisten, vielfältigen Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, den verschiedenen Wellness- und Kurangeboten und den mannigfaltigen Möglichkeiten des Apres Ski.