Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Last Minute nach Sevilla - Andalusisches Feuer kennen lernen

Sevilla

Die Stadt Sevilla in Südspanien ist Hauptstadt von Andalusien und der Provinz Sevilla. Die Stadt, welche der Legende nach von dem griechischen Helden Herakles gegründet wurde, zählt mit ihren maurischen Einflüssen, welche sehr stark in der Architektur sichtbar werden, zu den beliebtesten und schönsten Städten in ganz Spanien. Sevilla, die zudem eine wichtige Industrie- und Handelsstadt darstellt, finden Sie zudem in einer weiten fruchtbaren Ebene zu beiden Seiten des schiffbaren Gualdalquivir.

Genießen Sie das mediterrane Flair in Sevilla, welches vor Ihnen schon eine Reihe berühmter und berüchtigter Persönlichkeiten in ihren Bann zog. Wandeln Sie auf den Spuren des legendären Don Juan, welcher von Sevilla aus begann, die Herzen der Damen aus aller Welt zu erobern, oder entdecken Sie die Stelle am Hafen, von der aus Kolumbus aufbrach um die Welt zu entdecken.

Nicht zu Unrecht ist Sevilla das Herz andalusischer Kultur und das Zentrum des Stierkampfes und des berühmten Flamencos. Tauchen Sie ein in das Gewirr von kleinen Gassen und weiten Plätzen, bei welchen Sie an allen Ecken gemütliche Tavernen und kleine Bars entdecken, die zu einem gemütlichen Kaffee oder zum Probieren der leckeren Tapas einladen. Die viertgrößte Stadt Spaniens verspricht mit ihren vielen kleinen Türmchen einen nahezu märchenhaften Anblick. Die berühmteste und bekannteste Sehenswürdigkeit stellt allerdings nach wie vor die gotische Kathedrale Santa Maria mit ihrem Glockenturm dar, welcher auf den wunderschönen Namen Giralda getauft worden ist. Auf Ihren weiteren Streifzügen durch diese lebendige Stadt sollten Sie nicht umhin kommen, dem Grabmal des Kolumbus, dem Kolonialarchiv, in welchem sich die von Kolumbus erstellen Karten befinden, dem Stadtviertel Barrio de Santa Cruz, der großen Stierkampfarenen an den Ufern des Gualdalquivir und der wunderschönen gepflegten Gartenanlage Alcazar einen Besuch abzustatten.

Sevilla ist aber nicht nur die Hauptstadt von Andalusien, sondern auch sehr häufig ein hervorragender Ausgangspunkt für Entdeckungs- und Erlebnisreisen in das malerische Hinterland mit seinen hohen Erhebungen und den traumhaften landschaftlichen und kulturellen Reichtümern, welche diese Region aufgrund ihrer langen Geschichte zu bieten hat. Steigen Sie ein in den Hotelzug Andalus und genießen Sie die Höhepunkte aus einem der komfortablen Wagen im Stil der zwanziger oder dreißiger Jahre. Erleben Sie die orientalisch angehauchte Stadt Cordoba mit ihrer berühmten Mezquita oder erkunden Sie die Ruinen der ersten römischen Siedlung in Spanien bei Italica. Auch ein Aufenthalt in Sevilla ist mit einer Fülle von interessanten Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten verbunden, zu denen unter anderem ein Besuch des Opernhauses in den Abendstunden zählt. Gönnen Sie sich etwas Kultur unter der spanischen Sonne und besuchen Sie Sevilla.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Sevilla besitzt ein mediterranes Klima mit ozeanischen Einflüssen. Die Sommer sind heiß und trocken und die Wintermonate feucht und mild. Die Stadt zählt mit ihren ungefähr 2900 Sonnenstunden pro Jahr zu einer der wärmsten Städte in ganz Europa. Sevilla besitzt in erster Linie als Ausgangspunkt für Rundreisen oder als Ziel für Städtereisende einen hohen Stellenwert und erfreut sich aufgrund dessen vor allem im Frühjahr und im Herbst einer regen Nachfrage, da die Monate des Hochsommers mit ihren hohen Temperaturen nicht unbedingt für Entdeckungen geeignet sind.


Wettervorhersage

Das Wetter in Jerez de la Frontera (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Sevilla ist die Stadt der Tapas schlechthin. Die in erster Linie aus Fleisch- und Fischspezialitäten bestehenden kleinen Snacks haben in dieser turbulenten Metropole ihren Ursprung gefunden. Aber Spanien steht nicht nur für Tapas, sondern auch für Paella, eine schmackhafte und nahrhafte Küche, unzählige frische Zutaten und guten Wein. Genießen Sie die kulinarischen Delikatessen unter der spanischen Sonne, die Sie die Sünden vergessen lässt. Denn frisch gestärkt können Sie sich wieder aufmachen zu neuen Entdeckungen in und um die Stadt Sevilla.