REISEZIELE
»Startseite
»Portugal
   »Algarve
   »Madeira
Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Portugal Last Minute - Willkommen an der Algarve und auf Madeira

Portugal

Auf der Iberischen Halbinsel gelegen hat das kleine Land der Seefahrer Europa im Rücken und den Atlantik vor der Tür. Badefans lieben vor allem die südliche Algarve. Neben hübschen Städtchen und charakteristischen Windmühlen bietet sie eine abwechslungsreiche Küste vom Sandstrand bis zu den fjordähnlichen Fels- und Steilküsten. Die nördliche Küstenregion ist dagegen feuchter. Hier wachsen die Trauben, aus denen der berühmte Portwein hergestellt wird. Das nördliche Hinterland ist bergig und im Sommer heiß und trocken.

Die sehenswerte und gemütliche Hauptstadt Lissabon befindet sich in der Mitte des Landes im Mündungsgebiet des Tejo. Hier lohnt ein Spaziergang durch die vielen verwinkelten Gässchen des bunten Hafenviertels. In den kleinen Restaurants kann man die vielfältige Küche probieren. Nationalgericht ist der Stockfisch, für den es über 300 Zubereitungsarten gibt. Außerdem brachten die Seefahrer verschiedenste Rezepte von ihren Entdeckungsfahrten mit. Von ihnen stammt auch der Fado - eine Mischung aus Seefahrerliedern und der Musik afrikanischer Sklaven. Oft klingt große Sehnsucht darin, so wurde das Klischee des „melancholischen Portugiesen“ geboren.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Portugal wird durch ein subtropisches Klima mit warmen und trockenen Sommern und milden Wintern beeinflusst. Allerdings sei zu erwähnen, dass es auch innerhalb des Landes große Unterschiede gibt. Das Klima an den Küsten gestaltet sich ozeanisch mild und der Norden ist kälter und regnerischer als der Süden des Landes. Aufgrund der höheren Regenwahrscheinlichkeit im Norden ist dieser weitaus grüner und farbenfroher als der Süden des Landes, dessen Hauptanziehungspunkte in erster Linie die atemberaubende Steilküste, die wunderschönen Sandstrände und die idyllischen Ferienorte sind. Die ideale Zeit für einen Badeaufenthalt an den Küste sind die Monate von Mai bis Oktober, wobei der Süden immer um einiges wärmer und länger zu bereisen ist als der Norden. Die ideale Zeit für einen Erholungsaufenthalt, eine Entdeckungsreise oder eine Städtetour sind das Frühjahr und der Herbst, da vor allem im Hochsommer nicht selten Temperaturen von 30 bis 35 Grad Celsius erreicht werden.


Wettervorhersage

Das Wetter in Sagres (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Portugal, das Land mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, erwartet Sie mit einer Küche, die nicht zuletzt über die Jahrhunderte hinweg von den unterschiedlichen Völkern und ihren Kulturen beeinflusst wurde. Durch die unterschiedliche Zubereitung der Zutaten wie Fisch, Meeresfrüchte und Fleisch erhält jede Speise ihre spezielle Note. Die bekanntesten Gerichte aus Portugal sind unter anderem Schweinefleisch mit Muscheln, das Spanferkel, der Stockfisch, der gegrillte Fisch mit Kartoffeln oder Reis sowie Kabeljau mit Gemüse. Weitere nicht so bekannte Spezialitäten sind die Kohlsuppe mit Wursteinlage, der Fischeintopf, der Bohneneintopf und der Brotbrei mit Meeresfrüchten.

Probieren Sie die einzelnen Spezialitäten aus jeder Region und wenn Ihnen doch einmal nach einem typisch italienischen oder deutschen Gericht ist, werden Sie bei einem umfangreichen Angebot von Restaurants, die Ihnen internationale Speisen kredenzen, auf alle Fälle fündig werden. Bei keinem Hauptgericht fehlen sollte ein leckerer Wein. Neben dem schweren Portwein aus der Nähe von Porto weisen mit der Estremadura und dem Alentejo zwei weitere Regionen herausragende Rebsorten auf, die unter der portugiesischen Sonne ihre ganz persönliche Note erhalten.