Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Last Minute Reiseziel Mexiko - Unterwegs im Süden der USA

Mexico

Mexiko ist ein Staat, welcher zum Großteil zu Nordamerika zählt und vom Pazifik im Westen und dem Golf von Mexiko im Osten begrenzt wird. Im Norden wird Mexiko, das Land, welches sich zwischen Tradition und Moderne bewegt, von den Bundesstaaten der USA und im Süden von Belize und Guatemala begrenzt. Es hat sich im Laufe der Jahre vor allem zu einem beliebten Reiseziel für Sonnenanbeter, Strandfans, Wanderer, Kulturinteressierte und Erholungssuchende entwickelt, die in diesem Land eine hervorragende Mischung all dieser Möglichkeiten vorfinden werden.

Jahr für Jahr lassen sich Tausende Besucher von den kulturellen und landschaftlichen Schönheiten und von der grandiosen Vielfalt des Landes verzaubern. Da sind in erster Linie die großen Metropolen wie Mexiko City und Acapulco, aber auch die unzähligen berühmten Ausgrabungsstätten und die bekannten Ferienorte mit ihren wunderschönen Sandstränden sind immer ein Garant für einen entspannten und erlebnisreichen Aufenthalt.

Tauchen wir ein in dieses spannungsgeladene Land und beginnen unsere Rundreise in Mexiko City, der Hauptstadt der Vereinigten Mexikanischen Staaten, welche durch ihre hervorragende Lage häufig als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung dient. Mexiko City finden Sie am südlichen Ende eines 60 Kilometer langen und 100 Kilometer breiten Tals, welches an drei Seiten von den hohen Erhebungen der Zwillingsvulkane Popcatépetl und Iztaccihuatl und der Sierra Nevada umgeben wird.

Jeder Gast von Mexiko City sollte genügend Zeit für die Erkundungen in der Stadt einplanen, da Mexiko City reich an kulturellen und landschaftlichen Schätzen ist. Sie verfügt über eine der reichsten Theaterszenen der Welt und eröffnet Ihnen mit dem Palacio de Bellas Artes einige kleine Einblicke in diese. Sehr wissenswert ist, dass die Straßen der Stadt allesamt schachbrettartig angelegt sind und somit ein Verlaufen bei der Suche nach einem neuen grandiosen Bauwerk nahezu unmöglich erscheint. Beginnen Sie im Zócalo, dem historischen Zentrum der Stadt mit der Kathedrale Palacio Municipal und dem Palacio Nacional, bevor Sie sich von der Altstadt aus vorarbeiten zum Paseo de la Reforma, ein breiter Boulevard, welcher die Hauptschlagader der Stadt darstellt und seinen Anfang am Rande der Altstadt hat. Erblicken Sie Schloss Chapultepec, den Torre Mayor oder das Unabhängigkeitsdenkmal.

Wohin Sie auch schauen, an jeder Ecke verbirgt sich ein Zeitzeuge einer längst vergangenen Epoche. Mexiko Stadt trägt aber durch die verschiedenen Parks wie den Xochimilco Park und den Chapultepec Park zurecht den Titel eine recht grüne Stadt zu sein, an deren Grenzen sich mit den Vulkanen Popocatépetl und Iztaccihuatl ein Nationalpark befindet.

Mexiko Stadt erfreut sich aber wie bereits erwähnt auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die faszinierende Umgebung einer großen Beliebtheit. Ein Ziel, welches Sie schon in einem der Vororte von Mexiko Stadt erwartet, ist die Basilika der Jungfrau von Guadalupe Hidalgo, welches eines der bedeutendsten Marienheiligtümer und der größte Wallfahrtsort der Welt ist. Circa 50 Kilometer nördlich der Metropole erwartet Sie in einem weiten Tal die Ruinenstadt Teotihuacán mit ihren mächtigen Pyramiden, welche seit dem Jahre 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen.

Außerhalb der großen Metropole besticht Mexiko vor allem dem zentralen Hochland, welche mit seinen weiten grünen Ebenen zum Träumen und Abschalten einlädt. Ein Großteil der Rundreisen ab Mexiko Stadt führt Sie in die Silberstadt Taxco, nach Tula, in das ehemalige Zentrum der Tolteken und nach Cuernavarca, eine auf 1542 Metern gelegene Stadt, welche eine fast unheimliche Ruhe ausstrahlt.

Viele Gäste reisen aber nicht vorrangig wegen der kulturellen Reichtümer des Landes nach Mexiko, sondern planen in erster Linie das Abschalten und Entspannen an einem der kilometerlangen Strände auf der Halbinsel Yucatan oder der Halbinsel Baja California, die nicht zuletzt mit wunderschönen Ferienorten, einer hervorragenden touristischen Infrastruktur, komfortablen Hotelanlagen und mannigfaltigen sportlichen Möglichkeiten bestechen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Mexiko ist auch klimatisch ein äußerst vielseitiges Land, welches über unterschiedliche klimatische Zonen verfügt. Der Norden des Landes präsentiert Ihnen ein überaus subtropisches Klima. Je weiter südlich Sie in das Land hinein fahren, desto wärmer wird es, und umso mehr müssen Sie mit unerwarteten Niederschlägen rechnen.

Mexiko City befindet sich in der gemäßigten Klimazone, in welcher von Oktober bis Mai die Trockenzeit und in den Monaten von Juni bis September die Regenzeit vorherrscht. Generell ist zu sagen, das die Monate der Trockenzeit die ideale Zeit für einen Aufenthalt in Mexiko darstellen, da außerhalb diese Zeitraums auch mit so genannten Hurrikans gerechnet werden muss.


Wettervorhersage

Das Wetter in La Paz (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Die Küche von Mexiko ist genauso abwechslungsreich und vielseitig wie das Land selbst. Die seit jeher bekannten und beliebten Grundnahrungsmittel der mexikanischen Küche sind in erster Linie Mais und Chilis. Weitere Zutaten, die fast vor der Haustür gedeihen, sind unter anderem tropische Früchte wie Papayas, Mango und Ananas, verschiedene erlesen Kräuter, Tomaten, Vanille, Kakao und Fleisch, welche der Fantasie der Köche freien Lauf zur Kreation wahrer kulinarischer Wunderwerke lassen.