Schiffsreise Kreuzfahrtschiffe

Schiffsreisen und Kreuzfahrten werden immer beliebter. Die Geschichte der ersten touristischen Kreuzfahrt Angebots reicht dabei zurück bis ins Jahr 1891. Heute können Urlauber, welche die Sieben Weltmeere bereisen oder den Sehenswürdigkeiten entlang des Flussverlaufs folgen möchten, ganz unterschiedliche Kreuzfahrtschiffe wählen. Die eleganten Ozeanriesen und auch kleinere Schiffe sind im Urlaub nicht nur Transportmittel, sondern vielmehr schwimmende Hotels, die auf kaum eine Annehmlichkeit verzichten.

Kreuzfahrtschiffe sind in allen Teilen der Erde unterwegs. Grundsätzlich kann man dabei zwischen Hochsee- und Flusskreuzfahrten unterscheiden, für die jeweils unterschiedliche Schiffstypen eingesetzt werden. Alle Binnen- und Hochsee-Kreuzfahrtschiffe, die derzeit im Einsatz sind, bieten Reisenden an Bord ein komfortabel eingerichtetes Heim sowie ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm. Ob man mit einem der berühmten Megaliner, die mehr als 2000 Passagiere beherbergen können, einem Clubschiff oder einem kleineren Kreuzfahrtschiff reisen möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Zu den besonders beliebten Kreuzfahrt-Anbietern gehören die Reedereien AIDA, Costa Kreuzfahrten und Royal Caribbean International. Sie bieten mit Schiffen wie der AIDAbella, der Costa Mediterranea oder der Oasis of the Seas ein interessantes Angebot für Seereisen aller Art.

Im Jahr 1891 ergriff Hapag-Direktor Albert Ballin die Initiative und setzte die Idee, Schiffsreisen zur Freizeit- und Urlaubsgestaltung anzubieten, in die Tat um. Die Reederei rettete sich damit über eine längere Winterflaute hinweg, wobei die erste Kreuzfahrt sogar kaiserlich verabschiedet wurde. Als das Passagierschiff Augusta Victoria in Cuxhaven in See stach, war Kaiser Wilhelm II. vor Ort. Zum vornehmlich exklusiven und gut situierten Reise-Klientel auf dem Weg vom Norden Deutschlands über Southampton und Genua bis nach Kairo, Damaskus, Istanbul und vielen weiteren südlichen Zielen gehörten unter anderem Ballin selbst, der bekannter Reeder Laeisz, der Maler C.W. Allers sowie viele Zeitungskorrespondenten.

Heute sind Kreuzfahrten nicht mehr auf einen bestimmten Personenkreis beschränkt. Die verschiedenen Schiffsreisen und Themenkreuzfahrten sprechen ein ganz unterschiedliches Publikum an. Aufgrund der Vielzahl der Kreuzfahrtschiffe – vom kleinen Segelschiff über Yachten, größere Flusskreuzfahrtschiffe, verschiedene Clubschiffe und luxuriös ausgestattete Megaliner – ist für jeden Geldbeutel eine interessante Kreuzfahrt dabei. An Bord der Schiffe erwarten Sie nicht nur schöne Außen- und Innenkabinen, sondern auch zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Genießen Sie den Tag auf dem Sonnendeck, besuchen Sie erstklassige Wellness-Einrichtungen und Fitness-Center, lassen Sie sich in Restaurants und Bars kulinarisch verwöhnen und entdecken Sie beim reich gefüllten Abendprogramm Ihre heimliche Leidenschaft für Tanz, Theater oder Casino. Egal ob Sie einen Wellnessurlaub, eine Luxusreise oder eine Abenteuerreise planen möchten – Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff bietet Ihnen das Beste von allem!