Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Costa del Sol Lastminute - Urlaub unter spanischer Sonne

Costa Del Sol

Die Costa del Sol ist eine abwechslungsreiche Küste im Süden von Spanien. Dieser Teil von Spanien, welcher auch Andalusien genannt wird, schließt sich im Osten an die Costa Tropical und im Westen an die naturbelassene Costa de la Luz an, welche nur durch die Straße von Gibraltar von der Costa del Sol getrennt wird. Dieses überaus beliebte Reiseziel besitzt eine Länge von über 300 Kilometern und umfasst neben wunderschönen und idyllischen Stränden am Mittelmeer auch die andalusischen Provinzen Malaga und Cadiz. Andalusien mit ihrer Hauptstadt Sevilla ist die südlichste der autonomen Gemeinschaften in Spanien und bietet neben hervorragenden Stränden auch einzigartige landschaftliche und kulturelle Highlights.

Die Costa del Sol entwickelte sich seit den 60er Jahren zu einem der herausragendsten touristischen Zentren in Spanien und besticht in der heutigen Zeit in erster Linie mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur, mannigfaltigen Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie unzähligen Hotels und Appartementanlagen in allen nur erdenklichen Kategorien. Zudem gehört die atemberaubende Küste mit ihren bedeutenden Ferienorten wie Tarifa, Almeria, Malaga, Marbella, Nerja und Torre del Mar zu den beliebtesten Zielen des internationalen Jet-Sets.

Wundern Sie sich also nicht, wenn Ihnen das eine oder andere Gesicht sehr bekannt vorkommen sollte. Wandeln Sie in den Fußstapfen der Reichen und Berühmten und besuchen Sie das mondäne Marbella, welches seit einigen Jahren den Ruf als Aufenthaltsort der arabischen und europäischen High Society inne hat. Verbessern Sie Ihr Handicap in einem der elitären Golfclubs oder genießen Sie entspannte Stunden innerhalb der luxuriösen Hotelanlagen, die Ihnen neben einer hochrangigen internationalen Küche auch ein riesiges Wellness-Zentrum zur Verfügung stellen, in welchen es sich fantastisch vom Alltag abschalten lässt.

Wem der Sinn allerdings nicht unbedingt nach einer mondänen Atmosphäre steht, dem stehen auch in diesem Bereich der Küste viele kleine und größere Ferienorte zur Auswahl, die sich Ihnen mit ihrem traumhaften Ambiente und den angebotenen Aktivitäten gern vorstellen. So wird es Sie erfreuen zu hören, dass das quirlige Torremolinos vor allem bei deutschen Urlaubern eine rege Nachfrage vorzuweisen hat.

Aufgrund ihrer umfangreichen kulturellen und landschaftlichen Schätze und Reichtümer ist Andalusien die ideale Region für eine Rundreise mit der Kombination eines anschließenden Badeaufenthaltes. Tauchen Sie ein in die längst vergangenen Zeiten und spüren Sie die vielerorts noch sehr lebendige Geschichte. Besichtigen Sie Cadiz mit seiner Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert, freuen Sie sich auf die berühmten weißen Dörfer im Hinterland, die Stierkampfarena in Ronda, den Affenfelsen bei Gibraltar, auf die Sierra Nevada mit ihren hohen Erhebungen oder besuchen Sie das lebendige Malaga mit seinen wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Malaga ist zwar in erster Linie eines der wichtigsten Urlauberzentren an der Costa del Sol aber nicht zuletzt mit seinen großartigen Bauwerken auch das Ziel für Kulturinteressierte und Entdecker. Diese werden beim Anblick der Ruinen eine römischen Theaters, der Burg aus dem 16. Jahrhundert oder der maurischen Burg Alcazaba aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommen. Sichern Sie sich diese Momente hautnah und besuchen Sie die herrliche Costa del Sol.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Die Costa del Sol und ihre mondänen und kulturträchtigen Urlaubsorte bestechen mit mediterranen klimatischen Gegebenheiten. Diese machen sich in erster Linie mit heißen und trockenen Sommern und milden und feuchten Wintermonaten bemerkbar. Die Hauptreisezeit für die herrlichen Strände in dieser Region sind die Monate von Mai bis Oktober. Die mit Geschichte und Kulturellen Sehenswürdigkeiten gefüllten Städte bereist ein Großteil der Gäste hauptsächlich im Frühjahr und im Herbst, da die Temperaturen sich in diesem Zeitraum noch angenehm gestalten und vor allem die Besichtigungen von Ruinen erträglich machen.


Wettervorhersage

Das Wetter in Málaga (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Die Küste bietet Ihnen nicht nur eine landschaftliche Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Auch kulinarisch hat sie mit ihren Köstlichkeiten einiges zu bieten. Hauptzutaten der spanischen Küche sind vor allem Fisch und Meeresfrüchte, welche gepaart mit erlesenen Gewürzen und frischem Gemüse eine ganz besondere Note erhalten. Genießen Sie die Spezialitäten der andalusischen Küste. Vor allem die mannigfaltige Auswahl an Tapas, lässt Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihren Aufenthalt auch kulinarisch so abwechslungsreich wie nur möglich zu gestalten. Dies ganze in einem Ambiente, was zum träumen verleitet. Was wünschen Sie sich mehr in Ihrem Urlaub? Der passende spanische Wein oder andalusische Sherry ist bereits gekühlt und wartet auf Ihre Proben.