REISEZIELE
»Startseite
»Spanien
»Balearen
   »Ibiza
   »Mallorca
   »Menorca
Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Balearen Last Minute - Tipps für Mallorca, Menorca und Ibiza

Balearen

Die Balearen sind die spanischen Perlen des Mittelmeers. Rund 200 Kilometer vor der Ostküste der Iberischen Halbinsel liegen das vielseitige Mallorca, das Naturparadies Menorca, die Partyinsel Ibiza und die ruhige Insel Formentera. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter, doch gibt es auch gewinnende Gemeinsamkeiten. Typisch mediterran sind etwa die von türkisblauem Wasser umspülten, weißen Kalksteinklippen und Sandstrände. An den Küsten besticht die Pflanzenwelt mit duftenden Pinien und in den Gärten betören farbenfrohe Oleander- und Hibiskusbüsche. Sie gedeihen in einem Klima, das durch trockene Sommer und milde, regenreiche Winter gekennzeichnet ist.

Die Inselbewohner heißen ihre Gäste überall herzlich willkommen und verwöhnen sie mit den heimatlichen Spezialitäten. Ob im Inland zwischen Olivenhainen, auf dem Marktplatz eines kleinen Dorfes oder in einer Strandbude direkt am Meer: Von der Sangria (Weinbowle) bis zur berühmten Paella (Reispfanne mit Meeresfrüchten) schmeckt alles nach Traumurlaub.

Berühmt sind die Inseln jedoch nicht nur für ihre natürliche Schönheit. Auch das vielfältige Unterhaltungsangebot wie auf Mallorca und Ibiza begeistert seit Jahrzehnten. Neben stilleren Ecken gibt es zahlreiche Promenaden und Ferienorte, die ein turbulentes Nachtleben garantieren. Tagsüber locken sportliche Angebote zu Land und Wasser.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Die Balearen mit ihrer Lage im Mittelmeer bestechen mit einem ausgesprochen mediterranen Klima mit heißen und trockenen Sommern sowie milden und feuchten Wintermonaten. Die Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera haben sich in erster Linie zu einem Sommerreiseziel entwickelt. Die Inseln Menorca, Ibiza und Formentera sind relativ flache Inseln ohne große Erhebungen. Aufgrund dieser fehlenden Erhebungen sind sie speziell in den Wintermonaten den kalten Nordwinden ausgesetzt. Daher laden Ibiza, Formentera und Menorca ihre Gäste vor allem ab Mai bis Oktober zu einem ausgedehnten Aufenthalt an den kilometerlangen Stränden und idyllischen Buchten ein.

Einzig Mallorca bietet Ihnen aufgrund eines relativ milden Klimas und den unzähligen Freizeitaktivitäten vor Ort auch in den Wintermonaten die Möglichkeit zu einem Erholungsaufenthalt inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Ob nun Wandern in den Bergen des Tramuntana-Gebirges, die Entdeckung der kulturellen Highlights in Palma oder eine fahrt mit dem Roten Blitz. Mallorca ist eines zu jeder Jahreszeit spannende und abwechslungsreiche Insel, die speziell in den Wintermonaten auch die der deutschen Kälte überdrüssigen Langzeiturlauber anzieht.


Wettervorhersage

Das Wetter in Alcudia (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

In Ihren Reisen auf die Balearen dürfen Sie auf eine spannungsgeladene und abwechslungsreiche Küche hoffen, welche über viele Jahrhunderte hinweg durch zahlreiche Völker und Kulturen beeinflusst wurde. Je nachdem für welche Region Sie sich für Ihren nächsten Aufenthalt entschieden, kann die Küche etwas variieren. An den langen Stränden erwarten Sie in erster Linie Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, die sich gepaart mit erlesenen Gewürzen und weiteren frischen Zutaten zu einem kulinarischen Traum entwickeln.

Das Innere der Inseln besticht mit ausgedehnten Weideflächen und weiten Ebenen. Dies bestimmt auch die Küche, die im Gegensatz zur Küste eher herzhaft und nahrhaft ist. Probieren Sie eines der unzähligen Fleischgerichte, welches Ihnen auf Ihren Wanderungen wieder neue Energie für weitere Entdeckungen verspricht. Typische spanische Gerichte sind unter anderem die Paella, ein Pfannenreisgericht, und die große Vielfalt an unterschiedlichen Tapas, kleine Appetithäpchen (z.B. frittierter Fisch oder belegtes Weißbrot) die Sie in den zahlreichen Tapas Bars zu einem Glas Wein oder Bier essen.