Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Athen Städtereisen - Lastminute nach Griechenland

Athen

Athen mit ihren historischen Reichtümern ist die Hauptstadt und die größte Stadt im kulturreichen Griechenland. Sie finden die turbulente und lebhafte Metropole auf der Halbinsel Attika inmitten dreier Gebirgszüge, welche sich zum Saronischen Golf hin öffnen. Die vor ungefähr 5.000 Jahren besiedelte Stadt ist mit ihren weltberühmten Überresten des Glanzes der Antike eine der meistbesuchtesten Metropolen in Europa, deren touristische Infrastruktur sich seit den olympischen Spielen im Jahre 2004 nahezu perfektioniert hat. Sie hat sich aber nicht nur aufgrund ihres herausragenden kulturellen Erbes, sondern auch aufgrund ihrer hervorragenden Erreichbarkeit über den Hafen in Piräus oder über den Flughafen zu einem internationalen Verkehrsknotenpunkt für die zahllosen Griechischen Inseln entwickelt. Zudem kommt Athen zusätzlich der Ruf als wichtigstes Wirtschafts-, Kultur- und Bildungszentrum in Griechenland zu.

Die Geschichte der Stadt reicht ungefähr 7.500 Jahre, bis in die Jungsteinzeit zurück. Somit stellt sie eine der ältesten Städte in Europa dar, welche 1985 zur ersten Kulturhauptstadt in Europa gekürt wurde. Sie lockt in erster Linie mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, dem unverwechselbaren Charme der Einheimischen, mit traumhaften Panoramablicken, fantastischen Ausflugsmöglichkeiten und einer weit in die Antike zurückreichenden Geschichte, welche ihresgleichen sucht. Tauchen Sie ein in ein Stück Zeitgeschichte und entdecken und erleben Sie die antiken Denkmäler und zahlreichen Museen, welche Ihnen die Zeugnisse der griechischen Geschichte nahe bringen, hautnah.

Die berühmteste und bekannteste Sehenswürdigkeit in Athen ist unumstritten die Akropolis, ein 156 Meter hoher Felsen, der Ihnen imposante Panoramablicke über die Stadt bietet. Sie wurde gemeinsam mit dem hier ansässigen Parthenontempel, dem Niketempel und dem Akropolismuseum im Jahre 1987 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen.

Wo man auch hinschaut, Athen sprüht vor antiken Bauwerken, die nur darauf warten, Ihnen ihre schönsten Seiten zu präsentieren. Ein Rundgang durch die Stadt führt Sie zur Agora, den römischen Marktplatz mit dem Tempel der Athena, zum Syntagma Platz mit dem Parlamentsgebäude, zur Römischen Agora mit dem achteckigen Turm der Winde, zum Kloster Dafni, welches ebenfalls einen Platz in der UNESCO-Weltkulturerbeliste einnimmt, in das archäologische Nationalmuseum und in die Plaka, die Altstadt mit ihren kleinen verzweigten Gassen und idyllischen Tavernen, die zum Verweilen und Genießen einladen.

Aber nicht nur Athen an sich sondern auch ihre sagenumwobene und spektakuläre Umgebung laden zu Entdeckungen aller Art ein. Besuchen Sie Delphi, die Orakelstätte des Apollon mit seinen Überresten antiker Bauten und Tempel, oder das Kap Sounion mit seinen Poseidon Tempelruinen an der Südost-Spitze von Attika. Einer überaus großen Nachfrage erfreuen sich allerdings auch die angebotenen Tageskreuzfahrten in die Seronikos Bucht zu den Inseln Aigina, Poros und Hydra, Ausflüge zum Kanal von Korinth, welcher den Saronischen Golf mit dem Golf von Korinth verbindet, und Erkundungstouren durch die geschichtsträchtigen Stätten von Olympia, Sparte und Mykene. Wollen auch Sie die Zeugnisse einer längst vergangenen Zeit kennen lernen, dann besuchen Sie Athen mit seinen Zeugnissen griechischer Geschichte.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Athen besitzt aufgrund seiner durch die drei Gebirgszüge abgeschirmten Lage ein ganz spezielles Klima. Es ist vor allem dadurch immer etwas wärmer und trockener als in vielen anderen Regionen des Landes. Zudem kann es vor allem aufgrund der stärkeren Abgasbelastung zu einer vermehrten Smogbildung kommen. Die beliebtesten Reisezeiten sind mit den Monaten April bis Mai/Juni das Frühjahr und der Herbst mit den Monaten September bis November. In den Monaten Juli und August wird von einem Aufenthalt in Athen abgeraten, da die Sommerhitze gerade in diesem Zeitraum sehr drückend ist und auch viele Einheimische auf die Griechischen Inseln flüchten.


Wettervorhersage

Das Wetter in Athen (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Athen besticht nicht nur mit einer überaus lebendigen Zeitgeschichte sondern auch mit zahlreichen kulinarischen Delikatessen, die Ihnen das einfache griechische Leben nahe bringen. Denn die griechische Küche ist eine einfache Küche, in welcher in erster Linie frische Zutaten, erlesene Gewürze und verschiedenste Öle eine Rolle spielen. Testen Sie die typisch griechischen Speisen wie Mousaka, die gefüllten Paprikaschoten oder die unzähligen Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, die vor allem durch die Zugabe diverser Gewürze und in Kombination mit frischem Gemüse einen sinnlichen Genuß für jeden noch so verwöhnten Gaumen ergeben.