Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Antalya und Belek - Türkische Last Minute Reiseziele entdecken

Antalya Belek

Antalya und Belek finden Sie mit ihrem glasklaren und türkisblauen Wasser und den fruchtbaren Ebenen im Süden der Türkei an der türkischen Riviera. Türkische Riviera ist der allseits bekannte Name für die türkische Südküste von Antalya im Westen über die Ferienorte Side und Alanya bis zum Kap Anamur im Osten. Sie zählt mit ihren ausgedehnten Stränden zu einem der touristischen Zentren des Landes.

Antalya ist mit ihren unzähligen kulturellen und landschaftlichen Schätzen eine der größten und turbulentesten Städte in der Türkei. Zudem ist sie mit ihrer Lage an der türkischen Mittelmeerküste das touristische und kulturelle Zentrum der Region. Tauchen Sie ein in diese lebendige Stadt, welche auch den Beinamen Perle der Riviera trägt, die Ihnen fern der Strände auch viele noch sehr ursprüngliche Seiten präsentiert. Sie erblicken Antalya auf einem 45 Meter über dem Meer gelegenen Hochplateau, wodurch Sie eine traumhafte Kulisse zwischen dem tiefblauen Fluten des Mittelmeers und den hohen Erhebungen des Taurusgebirges inne hat.

Antalya besticht aber nicht nur mit einer überaus romantischen Lage, sondern auch mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur, Hotels und Ferienanlagen in allen nur erdenklichen Kategorien, vielfältigen Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten, weitläufigen Kieselstränden mit sehr klarem Wasser und zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in das touristisch wenig erschlossene aber landschaftlich äußerst reizvolle Hinterland.

Antalya betört aber nicht zuletzt auch mit einem äußerst sehenswerten historischen Teil. Hoch über den kilometerlangen Stränden thront die Altstadt Kaleici, von welcher Sie einen fantastischen Ausblick auf den Hafen und das tiefblaue Meer erhalten. Spazieren Sie durch die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und hübsch restaurierten Gebäuden, flanieren Sie über die wunderschönen und palmengesäumten Boulevards oder machen Sie einen Abstecher zum Yachthafen unterhalb der Altstadt. Auf Ihren Streifzügen durch Antalya werden Sie mit dem Yivil Minarett, das Wahrzeichen von Antalya, und mit dem Hadrianstor, dem Kesik Minare, dem Uhrturm Saat Kulesi und dem archäologischen Museum zahlreiche weitere Zeugnisse einer längst vergangenen Zeit entdecken. Damit Ihnen auch die Abende in dieser turbulenten und nie zu schlafen scheinenden Stadt nicht lang werden, beeindruckt Sie Ihre Gäste mit einer Vielzahl unterschiedlicher Unterhaltungsmöglichkeiten, in denen neben den Bars und Diskotheken auch die Aufführungen von klassischen Konzerten einen hohen Stellenwert einnehmen.

Etwa 35 Kilometer von Antalya entfernt in einer fruchtbaren Ebene mit wunderschönen Pinienwäldern, befindet sich der Ruhe und Erholung versprechende Ferienort Belek. Der fast ausschließlich für den Tourismus entstandene Ferienort verspricht erstklassige und komfortable Hotels und Ferienanlagen an einem ungefähr drei Kilometer breiten Sand- und Kiesstrand. Belek, welches unumstritten zu einem der landschaftlich schönsten Orte an der türkischen Mittelmeerküste zählt, ist zudem mit seinen sich in der unmittelbaren Umgebung angesiedelten Golfplätzen das Golfzentrum der Südtürkei. Erleben Sie die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten wie Segeln, Surfen, Boot fahren und Wandern. Derer Möglichkeiten gibt es viele. Es liegt an Ihnen, Ihren Aufenthalt auch fernab der Strände erlebnisreich und unterhaltsam zu gestalten.

Nicht zuletzt bestechen Antalya und die Ferienregion Belek mit traumhaften Ausflügen, welche sich bei Groß und Klein einer großen Nachfrage erfreuen. Eine Jeep-Safari durch die wildromantische Umgebung ist zum einen ein erholsames Dahingleiten, kann aber zum anderen auch eine Steigerung des Adrenalin-Spiegels herbeiführen. Weitere beliebte Ausflüge führen Sie in erster Linie in den spektakulären Köprülü-Canyon, zu den in der weiteren Umgebung gelegenen antiken Stätten wie zum Amphitheater nach Aspendos, zum römischen Stadion in Perge oder zum Amphitheater von Myra und in das durch Pinien- und Eukalyptuswälder gekennzeichnete Hinterland, welches zum Träumen und Genießen inmitten einer atemberaubenden Umgebung einlädt.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Antalya und Belek befinden sich an der abwechslungsreichen Küste des Mittelmeers, welche durch ein typisch mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden und feuchten Wintermonaten gekennzeichnet ist. Die ideale Zeit für einen Badeaufenthalt an der türkischen Riviera sind die Monate von Mai bis Oktober. Allerdings sei zu erwähnen, dass sich die Region um Antalya und Belek aufgrund ihrer angenehmen Temperaturen und aufgrund ihrer kulturellen und landschaftlichen Reichtümer das ganze Jahr hindurch bei Sonnenanbetern, Wasserratten, Sportlern, Naturliebhabern und kulturell interessierten Gästen einer großen Nachfrage erfreut.


Wettervorhersage

Das Wetter in Antalya (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Die türkische Küche hat nicht zuletzt durch vielfältigen Einflüsse der unterschiedlichen Völker und Kulturen einen bedeutenden Stellenwert innerhalb der internationalen Cuisine. Sie wird sich Ihnen in erster Linie mit einfachen aber sehr schmackhaften Speisen, welche in erster Linie durch die erlesenen Gewürze ihre ganz spezielle Note erhalten, präsentieren. Sie verspricht eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Suppen, Vorspeisen, Gemüse- und Fleischgerichten und unzählige köstliche Desserts.

Typisch für die Region sind vor allem der Kölle, ein Eintopf aus Kichererbsen, Weizen und Bohnen, die gefüllten Weinblätter, das Pilav, ein Reisgericht und die Auberginenmarmelade. In den großen Hotels an den kilometerlangen Stränden und in den Innenstädten erwartet Sie zudem ein umfangreiches Angebot an internationalen Gerichten, die jedem noch so verwöhnten Gaumen ein absolutes kulinarisches Highlight versprechen.