REISEZIELE
»Startseite
»Spanien
   »Balearen
   »Costa Brava
   »Costa Del Almeria
   »Costa Del La Luz
   »Costa Del Sol
   »Kanaren
   »Sevilla
Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Spanien Last Minute Reiseziele - Wo Urlaub zum Genuss wird

Spanien

Viva Espana! Spanien ist das südlichste Land Europas. Wegen seiner langen Küste an Mittelmeer und Atlantik ist die von Sandstränden verwöhnte Halbinsel ein Mekka für Sonnenanbeter und Wassersportler.

Während der feuchtere Norden den Charme einer wildromantischen Felslandschaft versprüht, ist im andalusischen Süden bereits der warme Hauch Afrikas zu spüren. Rund 13 Kilometer sind es bis zum schwarzen Kontinent, einzig getrennt durch die berühmte Meerenge von Gibraltar. Neben ruhigen Stränden und zahlreichen Partymeilen lockt das reizvolle Inland. Dort kehrt das Land wahrhaftig zu seinen Wurzeln zurück. Hier grasen Stiere und andalusische Pferde, wachsen Orangen, gedeihen Oliven und Wein. Zu den kulinarischen Spezialitäten gehören etwa die Tapas (köstliche Kleinigkeiten), die man in romantischen Bergdörfern und Städtchen genießen kann.

Die bunten und quirligen Metropolen wie Madrid, Barcelona und das geschichtsträchtige Sevilla glänzen dagegen mit prunkvollen Palästen, weltberühmten Kulturdenkmälern und modernsten Shopping-Meilen. Spanien ist berühmt für Temperament und Leidenschaft. Nicht umsonst gehören Stierkampf und Flamenco zu den wichtigsten Traditionen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Spanien kann in unterschiedliche Klimazonen gegliedert werden. Es reicht von einem gemäßigten Klima im Norden bis hin zu einem subtropischem Klima im Süden von Spanien. Es erwartet Sie ein atlantisches Klima an der nördlichen Küste des Atlantiks, ein ozeanisch-kontinetales Klima in der Mitte der Iberischen Halbinsel, ein Mittelmeerklima im Süden von Spanien und ein gebirgiges Klima in den hohen Erhebungen der Pyrenäen. Das ozeanische Klima sorgt für eine üppig und grüne Vegetation und traumhafte landschaftliche Abwechslung. In Zentral-Spanien erwarten Sie heiße und trockene Sommer aber auch sehr kalte Wintermonate. In den hohen Erhebungen fällt vor allem in den Wintermonaten Schnee, wodurch auch einige kleine Skigbiete in den Pyrenäen existieren.

Der Süden des Landes ist einer der Hauptanziehungspunkte von Spanien und verspricht ein ausgesprochen mediterranes Klima mit warmen und trockenen Sommern und milden, feuchten Wintermonaten, die sich vor allem hervorragend für Erholungsaufenthalt oder Entdeckungsreisen anbieten. Spanien lädt auch zu einem Urlaub in einer Ferienwohnungen ein. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen dieses große Land mit seinen landschaftlichen und kulturellen Highlights innerhalb eines fantastischen Klimas bieten wird.


Wettervorhersage

Das Wetter in Barcelona (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Spanien steht für Kultur, Tradition und eine herausragende landschaftliche Vielfalt. So wurde nicht zuletzt auch die spanische Küche über die Jahrhunderte hinweg durch die unterschiedlichen Völker und Kulturen beeinflusst. Es entstand eine Küche, welche dank ihrer Vielfalt und der hohen Qualität zu einer der herausragendsten der Welt zählt.

Hauptzutaten sind je nach besuchter Region Fisch, Meeresfrüchte oder Fleischprodukte, welche in Kombination mit frischen Kräutern, Gewürzen und dem erlesenen Olivenöl eine harmonierende Gesamtkomposition ergeben. Probieren Sie die unterschiedlichen kulinarischen Köstlichkeiten und schlemmen Sie sich durch ein Land, was vielseitiger nicht sein könnte. Beliebte und bekannte Gerichte sind unter anderem die Paella, die Tapas, die Tortilla, die Empanadas und das Mandelhuhn in Sherrysauce. Charakteristisch für Spanien sind der luftgetrocknete Schinken, der spanische Wein, der Sherry und das Olivenöl. Da unzähligen Gästen aber auch im Urlaub der Sinn nach altbekanntem und altbewährtem steht, erwarten Sie zudem zahlreiche Restaurants und Bars, die Ihnen ein umfangreiches Angebot an internationalen Gerichten kredenzen.