Reiseziele:
Urlaub von:
Urlaub bis:
Reisedauer:
Reisende: Kinder:
Anreise / Flug:
Hotelkategorie:
Preislimit p.P.:
Verpflegung:
Zimmerart:

Mallorca Last Minute - Die Top Ziele der Balearen Ferieninsel

Mallorca

Die größte Baleareninsel des Mittelmeers gehört zu den deutschen Lieblingszielen. Grund für den ungebrochenen Andrang sind neben herzlicher Bewirtung die feinen Sandstrände und romantischen Buchten. Auch das fröhliche Nachtleben a la Ballermann ist legendär, viele Ferienorte erwachen erst nach Sonnenuntergang zum Leben. Noch immer vernachlässigt werden die Pluspunkte des „anderen Mallorcas“: die ruhigen Ecken und die charmante, vielseitige Landschaft im Norden der Insel beispielsweise. Kalksteinberge formen sich zu bizarren Klippen und Steilküsten, das wilde Tramuntanagebirge im Westen lockt Wanderer und Bergsteiger an. Gerade in der Nebensaison wird Mallorca zum Eldorado für Sportler. Zum Wandern, Tennis, Radsport und Golf herrschen ausgezeichnete Bedingungen.

Im Landesinneren, welches Sie mit dem Auto in gut zwei Stunden durchquert haben, wachsen knorrige Olivenbäumchen und Orangen. Sommerlicht taucht das Land (campo) in warme Erdtöne. Ab Januar folgt die Mandelblüte, der Frühling verwandelt die Wiesen in ein Atem beraubendes Blütenmeer. Dank der kurzen Wege lässt sich ein entspannter Erholungsurlaub in einer alten Finca mit spannenden Tagen am Meer und eindrucksvollen Ausflügen in die Ungebung verbinden. Gerade die Hauptstadt Palma ist mit Kathedrale und altem Stadtkern einen Ausflug wert. Am besten verfolgt man das mallorquinische Leben in einer der vielen Bars, wo sich die Einheimischen gern zu einem Plausch nieder lassen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima und Wetter

Die Baleareninsel Mallorca ist geprägt durch ein ausgesprochen mediterranes und subtropisches Klima. Dieses besticht in erster Linie durch heiße und trockene Sommer und milde aber feuchte Wintermonate. Im Hochsommer steigen die Temperaturen nicht selten auf über 30 Grad Celsius an. Der Jahresverlauf der Temperaturen prägt natürlich auch die natürliche Vegetation der Insel.

Die beliebtesten Monate für einen Aufenthalt an den langen Stränden und malerischen Buchten sind die Monate von Mai bis Oktober. Aber auch im Frühjahr und Herbst locken angenehme Temperaturen und vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft Sportler, Wanderer und Naturliebhaber an. In den Frühlingsmonaten blüht die Insel im wahrsten Sinn des Wortes auf und die berühmte Mandelblüte lockt tausende Gäste auf die wunderschöne Insel. Die Wintermonate erfreuen sich in erster Linie bei Langzeiturlaubern und Erholungssuchenden, die sich fernab der deutschen Kälte entspannen möchten, einer großen Beliebtheit.


Wettervorhersage

Das Wetter in Palma de Mallorca (*ohne Gewähr)

Speisen und Getränke

Mallorca, eine der Inseln der Balearen im Mittelmeer besticht mit eine vielfältigen und schmackhaften kulinarischen Delikatessen. Sie wurde im Laufe der Zeit in erster Linie durch die unterschiedlichen Völker und Kulturen, welche die schöne Insel besucht haben, beeinflusst. Aufgrund dessen entstanden die verschiedensten Gerichte, die sich sehr an der spanischen aber auch orientalischen Küche orientieren. Nicht zuletzt der Lage im Meer verdankt die Insel die unzähligen Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, die in Kombination mit weiteren frischen Zutaten und speziellen Gewürzen immer wieder eine neue Geschmackskomposition ergeben. Beliebte und bekannte Gerichte sind unter anderem die Paella, die unterschiedlichen Tapas, das Zitronensorbet mit Minze und der Zackenbarsch auf mallorquinische Art. Dank der hervorragenden touristischen Infrastruktur können Sie sich auch auf eine internationale Gourmet-Küche freuen, die seinesgleichen sucht und jeden noch so verwöhnten Gaumen bezaubern wird.